Hier sind 29 kriminelle Hunde, die von den Besitzern am Tatort gefangen wurden.

In unserer Abwesenheit sitzen Haustiere nicht untätig, aber jedes von ihnen tötet Langeweile auf seine Weise. Einige kauen Toilettenpapier, Tapeten und sogar Schuhe, während andere den Inhalt des Kühlschranks prüfen.
Innerhalb weniger Minuten ist das Haus im Chaos.

Lieblings-Kautoilettenpapier

Auf einem roten Kissen

Bereits neue Hintergrundbilder ausgewählt

Bestrafter Bruder

Mag Komfort und Weichheit

Unerwartete Überarbeitung

Das Kissen selbst griff ihn an

Rache an den Eigentümern, die es abgeschlossen haben

Labrador gewann

Laptop statt Toilette

Verzweifelter Versuch, rauszukommen

Gepresstes Baby

Was ist kein Whirlpool?

Auf der Suche nach Leckereien besiegte er die Küche

Schuhliebhaber

Fand eine neue Krippe

Wenn Sie das einzige Haustier in der Familie werden möchten

Schätzte die Weichheit der Katze

Vierbeiniger Künstler

Stolz auf Arbeit

Er brachte «Ordnung»

Fand ein Kissen

Überall wird der Dreck finden

Erfüllte den Plan

Genug Platz für alle

Überraschung für den Gastgeber

Читайте также: